Der Preis für den besten Berater-Nachwuchs in Marketingkommunikation
Trenner Schafe

Das war der 10. Junge-Wölfe-Preis

 

Am Abend des 21. Juni 2018 haben wir unser Jubiläum gefeiert: Bereits zum 10. Mal wurden Hamburgs beste Nachwuchsberater*innen für Marketingkommunikation mit dem Junge-Wölfe-Preis ausgezeichnet. Im Hamburger Stage Club präsentierten sechs nominierte Teams ihre Kundenprojekte. Der erste Platz ging an das Team, das ein Kommunikationskonzept zur Bekanntheitssteigerung des Onlineberatungsportals [U25] entwickelt hat. [U25] berät und betreut suizidgefährdete junge Menschen zwischen 16 und 25 anonym per E-Mail.

1. Platz: [U25]

Luca Seichter, Florian Ehler, Yasmin Elling, Lena Bielfeld, Fenna Strüning und Miriam Riesch

 

Für sein Konzept hat das Team versucht, das Thema Suizid aus der Tabuzone zu holen und gleichzeitig zu verdeutlichen, wie schnell ein erster Hilferuf per E-Mail abgesetzt werden kann: Ersticken dauert etwa 8 Minuten, uns ’ne Mail zu schreiben nur 5 – so lautet eine der Headlines der Kampagne.

„Ein mutiges, schwieriges Thema, bei dem das Team alles richtig gemacht hat: eine super Analyse, ein super Claim, super Motive und eine super Präsentation,“ so die langjährigen Jurorinnen Gaby Wies, Senior Consultant beim Sparkassen-Finanzportal, und Leonie Ballach, International Business Director bei DDB Düsseldorf. Juror Marc Duncker, Mitglied der Geschäftsführung von Scholz & Friends Trademarks, ergänzte: „Die Gruppe hat sich leidenschaftlich in den Kunden hineingedacht. Das hätten Profis nicht besser machen können. Man liest das Konzept und nickt durchgehend.“

2. Platz: Sportspaß

Laura Iden, Lehrerin Tanja Hesse, Imke Pichl und Ava Decker

 

Den zweiten Platz belegte das Team, das für „Sportspaß“ ein stringentes Kommunikationskonzept entwickelt hat, welches die Vielfalt des Hamburger Sportvereins mit dem Slogan „Was ist heute dein Sportspaß-Ich?“ herausstellt. 

3. Platz: Ron Vacilón

Jasper von Pachelbel, Nils Albus, Christoph John, Artur Grams und Lukas Wonrath

 

Der dritte Platz ging wieder einmal an ein Getränk: Die fünf „Brüder“ des Teams „Ron Vacilón“ haben für den gleichnamigen Rum eine Einführungskampagne rund um die Geschichte dreier kubanischer Brüder gestrickt. 

Trenner Schaf

Das war das Team 2018:

Unsere Jury: Oliver Kielinski (Philipp und Keuntje), Leonie Ballach (DDB Düsseldorf), Marc Duncker (Scholz & Friends Trademarks), Gaby Wies (Sparkassen-Finanzportal), Niklas Feuerle (Grabarz & Partner) sowie Holger Hansen (nicht im Bild, Jung von Matt)

Unsere Lehrer*innen mit Moderatorin Annette Kunst (SelectWorld)

Knust und Kunst

Unsere Nominierten:

Team Nivea Haarmilch: Alina Krey, Simeona Schütz, Alicia Ziegler und Lisa Wilts mit ihren Kundinnen Lea und Nicole (3. und 4. von links)

Team Skurrilum: Mats Hannemann, Pia Grafenburg, Paulina Westermann und Marcel Garbusinski

Team Bowlerei: Janine Lask, Jasmin Wienold, Jana Portukat, Selina Kohlmorgen und Sandra Wiedner

Trenner Schafe

Junge Wölfe bei facebook

Die Jungen Wölfe sind auch auf facebook aktiv. Hier erfahrt ihr alles über den aktuellen Preis, Neuigkeiten zur Verleihung und unsere Absolvent*innen. Werdet Fan und kommentiert fleißig mit. Wir freuen uns auf euch!

www.facebook.com/jungewoelfe